Donnerstag, 16.05.2024

Musikfestival-Highlights 2024: Der Sommer wird zum monatelangen Konzert

Empfohlen

Laura Dacic
Laura Dacic
Laura Dacic ist eine aufstrebende Journalistin, die mit ihrem frischen Blick und ihrer Leidenschaft für die Berichterstattung überzeugt.

Die Festivalsaison in Hessen lockt Musikfans mit einem einzigartigen Angebot an Open-Air-Konzerten und Auftritten deutscher Stars wie Nina Chuba und Deichkind. An verschiedenen Festivalorten in Hessen können Besucher musikalische Wochenenden genießen. Zu den Highlight-Festivals gehören das Open Flair in Eschwege und das Anderewelt-Festival bei Kassel. Darüber hinaus bieten familienfreundliche Veranstaltungen wie das Herzberg-Festival in Breitenbach und das Mind On Fire in Herbstein Workshops und Programme für Kinder. Auch in Frankfurt ist die Vielfalt groß, mit Festivals wie dem Love Family Park und dem World Club Dome. Ein besonderes Natur- und Musikerlebnis erwartet Besucher des Sound of the Forest-Festivals in Mossautal. Das Trebur Open Air Festival lockt seit 1993 mit einem Mix aus Musik und einem benachbarten Freibad, während das Golden Leaves Festival in Darmstadt seinen Neuanfang am Steinbrücker Teich feiert.

Die Festivalsaison in Hessen bietet also nicht nur bekannte deutsche Stars, sondern auch eine Bühne für aufstrebende Newcomer. Frankfurt präsentiert eine breite Palette an Musikrichtungen und ungewöhnlichen Veranstaltungsorten. Die Verbindung von Natur und Musik beim Sound of the Forest-Festival sowie das Freibaderlebnis beim Trebur Open Air Festival bieten besondere Erlebnisse für Musikliebhaber und Familien.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel