Donnerstag, 16.05.2024

Diese Literatur-Festivals vertreiben die Zeit bis zum Bücherherbst

Empfohlen

Daniel Armin
Daniel Armin
Daniel Armin ist ein vielseitiger Redakteur, der mit seiner Neugier und seinem Interesse an verschiedensten Themen immer wieder neue Blickwinkel eröffnet.

In Hessen finden in den kommenden Wochen eine Vielzahl von Literatur-Festivals statt, die Buchliebhaber und Literaturinteressierte mit einem abwechslungsreichen Programm und besonderen Events bis zur Frankfurter Buchmesse begeistern. Von Darmstadt über Frankfurt bis zum Rheingau – die Festivals bieten eine vielfältige Auswahl an literarischen Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten.

Das Darmstadt Festival lockt mit Lesungen und Veranstaltungen für Kinder von der ersten bis zur achten Klasse, einem Schreibwettbewerb und dem Junge Lyrikpreis. In Frankfurt stehen Lesungen in den imposanten Kulissen des Taunusturms und des Opernturms auf dem Programm. Das Motto „On Beauty“ nimmt Bezug auf den 300. Geburtstag von Immanuel Kant, den 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich und den 100. Todestag von Franz Kafka.

In Bad Homburg erwarten die Besucher prominente Lesungen aus der deutschsprachigen Film- und TV-Szene. Ein Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischen Autorinnen und Autoren. Mit Schauspielgrößen wie Katharina Thalbach, Christiane Paul, Walter Sittler und Sebastian Koch verspricht das Festival literarische Hochgenüsse.

Das Rheingau Festival setzt auf einzigartige Standorte wie Kelterhallen, Weingüter, Burgen und Schlösser. Hier können Besucher in den Dialog mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern treten und sich von literarischen Werken verzaubern lassen. Der Rheingau Literatur Preis geht in diesem Jahr an Matthias Jügler für seinen Roman „Maifliegenzeit“.

Die literarischen Angebote der hessischen Festivals reichen von Lesungen und Diskussionen über Schreibwettbewerbe bis hin zu Prominentenlesungen. Jedes Festival hat sein eigenes Motto und Schwerpunkt, was den Besuchern eine breite Palette von literarischen Themen und Perspektiven bietet. So können Literaturbegeisterte in Hessen eine vielfältige und regenbogenartige Auswahl literarischer Events an außergewöhnlichen Orten genießen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel