Donnerstag, 16.05.2024

Die Auswirkungen der neuen Steuerklasse auf Paare

Empfohlen

Antonia Schirmer
Antonia Schirmer
Antonia Schirmer ist eine engagierte Journalistin, die mit ihrer Hartnäckigkeit und ihrem Einsatz für die Wahrheit überzeugt.

Die Ampelkoalition plant ein neues Gesetz, das die Besteuerung von Ehepaaren und eingetragenen Partnerschaften verändern soll. Das Ziel ist, die ungleiche Nettoeinkommensverteilung zu beenden und stattdessen die Steuerklasse an die individuelle Familiensituation anzupassen.

Mehrere Steuerklassen sollen gestrichen werden. Anstelle dessen sollen Paare nach Steuerklasse 4 zahlen, wodurch Steuervorteile nicht mehr dem ‚reicheren‘ Verdiener zugutekommen. Dies hat besonders Auswirkungen auf Frauen in Teilzeit und schlecht zahlenden Branchen, da sie oft weniger verdienen als ihre Männer. Bedenken werden auch bezüglich kinderreicher Familien mit geringem Einkommen geäußert, und es wird eine Diskussion um Ausnahmen und Bestandsschutzregeln geführt.

Die SPD glaubt, dass die Steuerreform die Frauenerwerbstätigkeit fördern würde. Es gibt jedoch Bedenken bezüglich der Auswirkungen auf kinderreiche Familien mit geringem Einkommen. Uneinigkeit herrscht über den gesellschaftspolitischen Zweck der Reform, insbesondere in Bezug auf das Ehegattensplitting.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel