Donnerstag, 16.05.2024

Teile von rotierendem Windrad in der Nähe von Bad König abgefallen

Empfohlen

Arnaldo Di Maria
Arnaldo Di Maria
Arnaldo Di Maria ist ein Journalist mit einer Vorliebe für tiefgründige Analysen und Geschichten, die zum Nachdenken anregen.

Teile einer Windkraftanlage sind im Wald bei Bad König hinabgestürzt, was zu gesperrten Wanderwegen und Waldwegen f&#xfchrte. Es wurden verdächtige Geräusche und Beobachtungen an einer sich noch drehenden Windkraftanlage gemeldet, und es lagen bereits Teile der Anlage im angrenzenden Wald. Ein Techniker konnte die Anlage schließlich ausschalten, und niemand wurde verletzt. Die Polizei und Feuerwehr sperrten die Waldwege und die Landesstraße, da weitere Teile nicht ausgeschlossen werden konnten. Die Ursache des Defekts ist noch unklar und soll am Montag untersucht werden.

Die betroffene Anlage wurde aus Sicherheitsgründen abgeschaltet, während die Ursache des Defekts noch untersucht wird. Die Sperrung der Landstraße wurde wieder aufgehoben, aber der unmittelbare Bereich rund um die Anlage bleibt sicherheitshalber gesperrt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel