Samstag, 20.07.2024

Aleksandar Vukotic wechselt von SV Wehen Wiesbaden zu Darmstadt

Empfohlen

Arnaldo Di Maria
Arnaldo Di Maria
Arnaldo Di Maria ist ein Journalist mit einer Vorliebe für tiefgründige Analysen und Geschichten, die zum Nachdenken anregen.

Der SV Darmstadt 98 hat Innenverteidiger Aleksandar Vukotic vom Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden abgeworben. Dabei hatte der Lilien-Sportdirektor Vukotic erst im letzten Jahr zum SVWW gelotst. Vukotic schließt sich pünktlich zum Trainingsstart dem SV Darmstadt 98 an.

Der 28-jährige Serbe wechselt von SV Wehen Wiesbaden nach Darmstadt, obwohl er noch einen Vertrag bis 2025 bei SVWW hatte.

Der Transfer zeigt die enge Verbindung zwischen den Vereinen SV Wehen Wiesbaden und SV Darmstadt 98.

Lilien-Sportdirektor Paul Fernie hatte Vukotic zum SVWW geholt und ist nun bei Darmstadt 98 tätig. Vukotic wird als Kopfballungeheuer und echter Warrior beschrieben.

Der Wechsel von Aleksandar Vukotic verdeutlicht die strategischen Entscheidungen und die Rolle des Sportdirektors Paul Fernie in diesem Transfergeschehen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel